Alle

Alle Beiträge

Leistungsschalter Teil 1

Seine Disziplin ist das Abschalten. Aber nicht um jeden Preis. Denn er muss, anders als eine Sicherung, auch danach noch funktionieren. Die Rede ist vom Leistungsschalter, einem der wichtigsten Schalt- und Schutzgeräte in der elektrischen Energieverteilung. Damit die Vorteile dieses komplexen und vielseitigen Schutzgerätes auch… Weiterlesen »Leistungsschalter Teil 1

Gänse erobern die Leittechnik

Seit bald 20 Jahren gilt die ursprünglich für Unterwerke vorgesehenen Norm zur Leittechnik von elektrischen Anlagen aller Spannungsebenen der Energieverteilung. Inzwischen ist sie weit verbreitet in intelligenten Ortsnetzstationen, aber auch in privaten Industrienetzen. Warum nicht in der Niederspannung?

Halten USV-Anlagen was sie versprechen?

Damit eine USV-Anlage ihrem Namen gerecht wird, muss die schutztechnische Umgebung, die Verteilstruktur und die USV-Anlage aufeinander abgestimmt sein. Die Bypasssicherung ist dabei der Knackpunkt und könnte das gesamte System in Frage stellen. Der Schutz des Bypass-Halbleiters und der Schutz der Leitungen zu der USV sowie alle Stromkreise lastseitig müssen aufeinander abgestimmt sein. Die Anforderungen sind aber stark divergierend, was die Abstimmung schwierig macht. Die vorteilhafte Lösung beinhaltet eine flache Hierarchie mit hochwertigen Schutzgeräten und beeinflusst damit die gesamte Verteilstruktur. Das Problem muss frühzeitig im Projekt angegangen werden.

Sammelschienen verzinnen, ja aber!

Früher hat man häufig Sammelschienen verzinnt oder zaponiert, beides hält die Sammelschienen schön glänzend, beides macht man heute meistens nicht mehr und zwar nicht nur aus Kostengründen.

Clarke-Transformation

Was hat die erste Ingenieurin in den USA mit unserem Beruf zutun? Nun ihr verdanken wir eine einfache Methode zur Berechnung von unsymmetrischen Drehstromsystemen. Praktisch brauchen wir diese Methode zum ermitteln von ein oder zweipoligen Kurzschlüssen mit oder ohne Erdberührung.

Leistungsschalter oder Sicherung?

Der Artikel beschreibt im ersten Teil in einem Faktencheck welche oft gehörten Meinungen stimmen und welche nicht. Im zweiten Teil wird auf die technischen Eigenschaften der Schmelzsicherungen eingegangen.

Hintergrund zum Blog

Der Blog ist im Rahmen meiner Weiterbildung zum Fachjournalisten am MAZ in Luzern entstanden. Der Lehrgang Kompaktkurs Fachjournalismus am MAZ, dem führenden Schweizer Kompetenzzentrum für Journalismus, beinhaltet auch eine Abschlussarbeit. Diese beinhaltet ein fachjournalistisches Angebot ausgearbeitet mit Konzept (kleine Medienstrategie) und Umsetzung bis mindestens Nullserie-Niveau.… Weiterlesen »Hintergrund zum Blog

Energie – Methoden zur Bilanzierung

Um Energiesysteme, Produkte, Mobilitätskonzepte und Nahrungsmittel oder Dienstleistungen bezüglich der Energienutzung vergleichen zu können, braucht es die Kenntnis der einheitlichen Methoden. Short Wir befassen uns mit den Begriffen der Energiebilanzierung. Die sind wichtig, damit man kompetent über Energie, Energiepolitik und Energietechnologien reden kann. Gleiches mit… Weiterlesen »Energie – Methoden zur Bilanzierung

Bitcoin und der Energieeffekt

Quelle Beitragsbild: Wikipedia Der Bitcoin ist unglaublich durstig nach Energie. Schon heute beträgt der Energieverbrauch fast die Hälfte aller Rechenzentren. Der Bitcoin ist eine Kryptowährung, im Gegensatz von Fiatgeld unabhängig von äusserer Regulierung, einzig abhängig von Angebot und Nachfrage. Derzeit ist der Bitcoin in einem… Weiterlesen »Bitcoin und der Energieeffekt