Hintergrund zum Blog

Der Blog ist im Rahmen meiner Weiterbildung zum Fachjournalisten am MAZ in Luzern entstanden. Der Lehrgang Kompaktkurs Fachjournalismus am MAZ, dem führenden Schweizer Kompetenzzentrum für Journalismus, beinhaltet auch eine Abschlussarbeit. Diese beinhaltet ein fachjournalistisches Angebot ausgearbeitet mit Konzept (kleine Medienstrategie) und Umsetzung bis mindestens Nullserie-Niveau.

Der Kurs dauerte 10 Tage und umfasste viele Bereiche des Journalismus, die ich bisher nicht kannte. Alles fand coronabedingt online statt, was natürlich auch seine sehr positiven Seiten hatte.

Persönlich hat mir der Kurs sehr viel gebracht insbesondere auch, um meinen Schreibstil zu finden und zu verbessern. Die Werkzeuge dazu habe ich erhalten, nun liegt es an mir diese umzusetzen. Auf die Weiterbildung bin ich über den Berufsverband der Fachjournalisten (SFJ) gekommen, bei dem ich Mitglied bin.

Der Blog ist aber mehr als eine Abschlussarbeit. Denn einen Blog wollte ich schon seit längerem realisieren. Nun ist er da und ich kann loslegen mit publizieren…

Der Blog hat gegenüber einer Zeitschrift den Vorteil, dass man als Autor näher bei den Lesern ist. Ich begrüsse es sehr wenn ihr auch kritische Kommentare zu meinen Artikeln abgebt. Ich werde wenn möglich innert 24 bis 48 Stunden eine Antwort schreiben.

Beste Grüsse
Markus Gehrig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.